Boom Maintenance Manager

BOOM MAINTENANCE MANAGER Folder

FIRST IN SECURING YOUR INVESTMENTS

Jedes Jahr verlieren Unternehmen weltweit Milliarden durch unzureichendes Instandhaltungsmanagement. Die Einsparungspotentiale sind enorm. Kein Unternehmen kann es sich im intensiven Wettbewerb leisten, auch nur einen Euro zu verschwenden. Professionelles, zuverlässiges und leistungsfähiges Instandhaltungsmanagement ist daher für Unternehmen, die auch morgen noch Gewinne erwirtschaften wollen, das Gebot der Stunde.

BOOM MAINTENANCE MANAGER (BMM) ist die Softwarelösung für die

  • durchgängige Abbildung,
  • Standardisierung und
  • Optimierung

aller Wartungs- & Instandhaltungsprozesse von Anlagen und Infrastruktur.

Mit dem BOOM MAINTENANCE MANAGER nützen Sie alle Vorteile einer 

  • innovativen,
  • zustandsorientierten und
  • risikobasierten

Realtime-Instandhaltung. 

Der BOOM MAINTENANCE MANAGER unterstützt Eigentümer, Betreiber und Service-Organisationen unabhängig von der bevorzugten Instandhaltungsstrategie. Er arbeitet optimal mit den bereits bestehenden Systemen zusammen.

 Maintenance Management

Instandhaltung mit dem BOOM MAINTENANCE MANAGER bedeutet:

  • Verbesserung der strategischen Instandhaltungsplanung
  • Reduktion von Umlaufvermögen (Material und Ersatzteile) durch optimale Planung
  • Verbesserte operative Instandhaltungsprozesse, Vermeiden unnötiger IH-Maßnahmen
  • Geringere Instandhaltungskosten und Lebenszykluskosten
  • Verlängerte Nutzungsdauer von Anlagen und damit geringere Reinvestitionskosten
  • Verbesserte Verfügbarkeit von Anlagen und Infrastruktur
  • Reduzieren von Haftungs- und Schadenersatzrisiken
  • Steigerung der Personaleffizienz

 

Der BOOM MAINTENANCE MANAGER synchronisiert die Instandhaltungs- mit der Investitionspolitik. Mit Hilfe von Analysen, Reports und Dokumentation behalten Sie stets den Überblick. Auch im Workforce-Management bietet Ihnen der BOOM MAINTENANCE MANAGER ideale Unterstützung:

  • Bestmöglich eingesetzte und ideal aufeinander abgestimmte Ressourcen
  • Benutzerfreundliche und übersichtliche Planung von Ressourcen
  • Schnelleres Reagieren auf unvorhergesehene Ereignisse

 

Der BMM unterstützt sowohl korrektive als auch prädiktive Instandhaltungsstrategien. Dabei erhöht sich die Effektivität von Stufe zu Stufe, die Instandhaltungskosten können wesentlich reduziert werden. 

Der Instandhaltungsprozess wird vollständig im BMM abgebildet und an die Besonderheiten des Unternehmens angepasst. Ergänzend zu den hier dargestellten Prozessschritten ist es möglich, weitere zu implementieren oder den Prozess zu straffen. Dabei geht der BMM dank des TOTAL CUSTOMIZING Prinzips zu 100% auf Ihre Anforderungen ein. 

Instandhaltungsprozess im BMMInstandhaltungsprozess im BMM

 

Das Basis-Modul und die Grundlage des BMM ist das Asset-Management. Die anderen Module bauen auf das Basis-Modul sowie aufeinander auf und stehen zum Teil in Zusammenhang. Mit dem Basis-Modul werden alle Assets dokumentiert und verwaltet. Außerdem werden Instandhaltungsstrategien abgebildet und Vorschläge für Termine erstellt. Mit jedem weiteren Modul nützt man zusätzliche Funktionen – bis hin zur vollständigen Abbildung des gesamten Instandhaltungsprozesses. 

Im BMM ist es möglich, unterschiedliche Systeme über Schnittstellen anzubinden. Für Betriebsdatenerfassung (BDE), Energiemanagement (EnMS) und Customer Relationship Management (CRM) können von BOOM konzipierte Lösungen genauso integriert werden wie externe Lösungen anderer Anbieter. GIS- und ERP-Schnittstellen sind zum Teil Boom-Funktionen oder Funktionen unserer Partner, zum Teil aber auch Fremdsysteme. Für Leitsysteme (LS) und Diagnosegeräte (DG) werden externe Systeme eingebunden. 

BOOM-Info:

Der BOOM MAINTENANCE MANAGER (BMM) ist ein Instandhaltungsmanagementsystem. Diese Systeme werden auch als Systeme zur Instandhaltung, Planung, Steuerung und Analyse (IPSA), als Steuerungs- und Analyse-System, als Enterprise-Asset-Management oder einfach als Asset-Management bezeichnet. 

Der BOOM MAINTENANCE MANAGER (BMM) ist speziell auf folgende Branchen zugeschnitten: 

Schnittstellenlösungen im BMMSchnittstellenlösungen im BMM

Verbessung der
strategischen Planung

 

 

Reduktion von
Umlaufvermögen

 

 

Verbesserung
operative IH-Prozesse

 

 

Verlängerte 
Nutzungsdauer

 

 

Verbesserte
Verfügbarkeit

 

 

Reduzierung von
Haftungs- und Schadenersatzrisiken

Steigerung
der Personaleffizienz

Bestmöglich eingesetzte
Ressourcen

Aussagekräftige Kennzahlen vergleichen

Ein Dashboard als strategisches Entscheidungsinstrument: Unsere Lösungen bereiten Kennzahlen quer durch alle Unternehmensbereiche grafisch nachvollziehbar auf – und dienen damit als ideale Ausgangsbasis für strategische Diskussionen und Entscheidungen. Von den Auftragskosten je Monat über die Verfügbarkeit von Anlagen bis hin zur Auswertung ...

mehr info

Boom
Maintenance Manager

  • Durchgängige Abbildung,

  • Standardisierung und

  • Optimierung

aller Wartungs- & Instandhaltungsprozesse

mehr info