x

* Pflichtfelder

Internationale Zugvorbereitung

Mit innovativen Lösungen bringt BOOM Software komplexe Prozesse zur Zugvorbereitung international auf Schiene. Ab sofort auch mit Anbindung an die slowenische Logistikdrehscheibe Koper.
 
Unterschiedliche Länder, unterschiedliche Regularien – das trifft insbesondere auf die rechtlich sensible Bahnverkehrstechnik zu: Länderspezifische Richtlinien erhöhen die Komplexität des internationalen Schienenverkehrs. Abhilfe schafft dabei eine eigenstände BOOM-Lösung: Diese vereint die Zugvorbereitung für den internationalen Betrieb in einer Anwendung. Status- und Voranmeldungen für Fahrten über unterschiedliche Länder hinweg können damit zentral in einer Applikation abgehandelt werden. Insbesondere die bidirektionale Kommunikation zwischen Bahnlogistik-Unternehmen wird dadurch vereinfacht – mühsame E-Mail-Konversationen und speziell analoge Mitschriften gehören damit der Vergangenheit an. Sowohl Transparenz wie auch die effiziente Historienbildung und Nachvollziehbarkeit der zur Zugvorbereitungen gehörenden Prozesse werden dadurch massiv gesteigert.

Anbindung an Logistik-Drehscheibe

Mit Anfang Dezember wird auch der Hafen Koper in Slowenien im System erfasst: Sämtliche relevante Schnittstellen werden dafür von der BOOM-Lösung zur Verfügung gestellt. Die slowenische Logistik-Drehscheibe wird dadurch weitreichend abgedeckt. Zukunftsorientierte und punktgenaue Logistiklösungen werden dadurch aus einer Hand gesteuert.