Noch Fragen?

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten. Nach Eingabe Ihrer Emailadresse, bekommen Sie die angeforderte Datei von uns zugesandt.

* Pflichtfelder

Neuerungen in mobilem Störungsdaten-Management

Im Bereich des Service-Managements werden mobile Anwendungen immer bedeutsamer. Dieser Entwicklung trägt BOOM Software mit neuen Funktionen für das Erfassen von mobilen Störungsdaten Rechnung.

Mobile Instandhaltung und Checklisten können nicht ohne einander – insbesondere im Bereich des Service Managements: Daher setzt BOOM Software seit geraumer Zeit auf mobile Clients, welche die Inspektion von Anlagen auf Basis von Checklisten vereinfachen. Die Instandhaltung von in der Peripherie gelegenen Assets, wie beispielsweise Windkraftwerken, wird dadurch stark erleichtert: Direkt vor Ort können so Informationen der Instandhaltungs-Dokumentation eines Assets hinzugefügt werden. Diese Funktionalitäten hat BOOM Software nun noch weiter ausgebaut – und um eine innovative Meldungserfassung bzw. -übersicht erweitert.

Übersicht über Störungen

Diese Meldungserfassung ermöglicht die einfache Eingabe von Störfällen der Anlage bzw. des Systems. Im Online-Modus werden die Problemfälle sofort zentral und für alle zugänglich im System hinterlegt, im Offline-Modus erfolgt die Synchronisation bei einer entsprechenden Verbindung. Die daraus resultierende Historie von Störfällen einer Anlage ist jederzeit abrufbar. Die Dokumentation zur Behebung der Probleme findet sich in der Auftragsübersicht – so bleibt die Transparenz über aufgetretene Störungen stets gewahrt.

Auch Anlageninformationen abrufbar

Eingang in die mobilen BOOM-Anwendungen finden ab sofort auch die Stammdaten von Maschinen: So können – beispielsweise über einen QR-Code auf der entsprechen Anlage – Anlagenname, Baujahr und Leistungsdaten sowie die dazugehörigen Meldungen und Aufträge individuell abgerufen werden.